Kart Junioren Team startet bei Südbayerischer ADAC Kartslalom Mannschaftsmeisterschaft 2017


Die Kartslalomszene aus den bayerischen Regionen Mitte/Nord, Ost, Süd/Ost, Süd und West traf sich zur Südbayerischen ADAC Kartslalom Meisterschaft 2017 am letzten Sonntag auf dem Klubgelände des AMC Bad Aibling.

An zwei Tagen zeigten in insgesamt vier Läufen 140 FahrerInnen aus ganz Südbayern ihr fahrerisches Können durch die Pylonen. Hans Retzer (Sportbeauftragter Kartslalom), Manfred Poschinger (Fachberater Niederbayern), Florian Wieland (Fachberater Schwaben) und Hans Senoner (Fachberater Oberbayern) stellten am Samstag einen anspruchsvollen Parcours mit Brezel, Schikane, Z, deutsches Eck, Kasten usw. auf. Der neue Parcours am Sonntag beinhaltete die Aufgaben Kreuzung, Schneckenhaus, S-Spurgasse, Ypsilon, Schweizer Slalom usw. Beide Parcours verlangten volle Konzentration und mussten schnell und vor allem fehlerfrei durchfahren werden.

     

In der Klasse 1 der 8- und 9-jährigen siegte Yasin Bacak (MSC 12 München) vor Christoph Wilhelm (MS Bayerwald Eging) und Tobias Stemplinger (RC Hauzenberg).

In der Klasse 2 sicherten sich David Karl (MSC Olching), Bastian Bodmeier (MC Wasserburg) und Pascal Bebnik (MSC Johanniskirchen) die Plätze auf dem Stockerl. Das erste Mal für den ADAC Endlauf qualifiziert, fuhren die beiden AC Inzell-Fahrer Luca Fischer und Lenard Sach (beide Bad Reichenhall) auf die Plätze 23 und 25.

In der Klasse 3 stand Massimo Ziegler vom MC Aichach ganz oben auf dem Stockerl, gefolgt von Lukas Schmid (MTC Waldkirchen) und Janina Schall (MSC Al Corsa).

Den Sieg in der Klasse 4 holte sich Alexander Heindl (MSG Bayer. Wald Hutthurm) gefolgt von Kilian Heichele (MSC Steingaden) und Marco Costanzo (MC Wasserburg).

Auf die ersten drei Plätze in der Klasse 5 fuhren Sebastian Klimas (MTC Waldkirchen) vor  Alexander Joachimstaller (AMC Bad Aibling) und Lukas Ellinger (KC Eggenfelden).

Bei den Großen in der Klasse 6 standen Tim Süß (MSC Dreiburgenland), Christoph Birner (AMC Bad Aibling) und Jürgen Dombrowsky (MSC Al Corsa) auf dem Stockerl.

Kart Junioren Team fährt mit in Schrobenhausen

Das Kart Junioren Team des AC Inzell hat sich auch dieses Jahr zur Südbayerischen ADAC Kartslalom Mannschaftsmeisterschaft nächsten Sonntag am 30. Juli in Schrobenhausen qualifiziert. Das AC Inzell-Team startet mit den FahrerInnen der Klassen 1–6: Anna-Lena Neunteufel (Ruhpolding), Lenard Sach (Bad Reichenhall), Max Huber (Bayerisch Gmain), Jule Kaulas (Piding), Michaela Einöder (Bergen) und Fabian Klotzek (Piding). Teilnahmeberechtigt sind alle ADAC-Ortsclubs, die sich für die Südbayerische ADAC Kartslalom Meisterschaft mit insgesamt 25 Vereinen qualifiziert haben.

Weitere Informationen: www.adac.de

Gemeindeanzeiger
Inzell

Freitag, 28.07.2017


Traunsteiner
Tagblatt

Donnerstag, 27.07.2017

 

Reichenhaller
Tagblatt

Samstag, 29.07.2017

© sps

Die nächsten Events

29
Okt
2017
Kartrennen in Eiselfing

00:00





25
Nov
2017
Weihnachtsfeier

00:00





11
Feb
2018
Winter-Fahrerlehrgang

00:00